Fertig

Fidi schickt im Nachgang zu ihrem Workshop-Bericht „Sterben und Haiku“ dieses Foto und schreibt dazu: Liebe Mitgruppenfrauen jetzt endlich ist meine Kiste fertig, steht im Keller und hat mir versprochen zu warten… Ich hoffe, sie gefällt dir auch – jedenfalls so ohne mich. Lieben, wirklich dem Leben zugewandten Gruß von eurer Fidi Bogdahn aus München

Facebookgruppe zu „Gutes Sterben“

Im Nachgang zu ihrem Workshop „Gut vom guten Leben Abschied nehmen“ hat Michaela Moser jetzt eine Facebookgruppe gegründet, für alle, die sich weiter zum Thema „gutes Sterben“ austauschen möchten. Es ist eine geschlossene Gruppe, das heißt, Ihr müsst dort eine Beitrittsanfrage stellen, die Michaela dann freischaltet: https://www.facebook.com/groups/gutessterben/.      

Sterben und Haiku

Rückblickend auf zwei Workshops schickte Fidi Bogdahn diesen Text für den Denkumenta-Blog: „Gut vom guten Leben Abschied nehmen. Eine Auseinandersetzung mit Sterben und Tod.“ So hieß der Workshop bei der Denkumenta, auf den ich mich besonders gefreut hatte. Die Zeit dort war so erfüllt von Leben und zwischen den einzelnen Terminen für mich zu eng begrenzt, so…