Denkumenta 2 vom 16.-19. August 2019 – jetzt könnt Ihr euch anmelden!

Die „Denkumenta“ ist eine viertägige feministische Konferenz in Österreich. Initiatorinnen sind Philosophinnen und Ethikerinnen aus Österreich, der Schweiz, Deutschland und den Niederlanden, die schon seit vielen Jahren gemeinsam denken, diskutieren und Projekte entwickeln. (mehr zur Geschichte) Anmeldungen für die Denkumenta 2 vom 16.-19. August 2019 sind jetzt möglich Einfach ausfüllen und an denkumenta2019@gmail.com schicken. An dieselbe…

Fertig

Fidi schickt im Nachgang zu ihrem Workshop-Bericht „Sterben und Haiku“ dieses Foto und schreibt dazu: Liebe Mitgruppenfrauen jetzt endlich ist meine Kiste fertig, steht im Keller und hat mir versprochen zu warten… Ich hoffe, sie gefällt dir auch – jedenfalls so ohne mich. Lieben, wirklich dem Leben zugewandten Gruß von eurer Fidi Bogdahn aus München

Es gibt T-Shirts zur Denkumenta

Für alle, die sich eine kleine Erinnerung an die Denkumenta gönnen möchten, hier die Info, dass es auch T-Shirts gibt. Entworfen hat sie Verena Lettmayer, und beziehen könnt Ihr sie über Spreadshirt – hier ist der direkte Link zum Shop. Ihr könnt Shirt-Farbe und Größe selber auswählen. Kleiner Tipp: Die T-Shirts fallen sehr klein aus,…

Liebe, Souveränität, Handeln

Einige Gedanken im Nachklapp zu ihrem Workshop über „Liebe“, den sie im Anschluss an eine Lesung Katrin Heinau bei der Denkumenta angeboten hat, schrieb Antje Schrupp im Internetforum bzw-weiterdenken auf: http://www.bzw-weiterdenken.de/2013/11/liebe-souveraenitaet-handeln/

Neubegehren als Sehnsucht empfinden, als Möglichkeit erleben

Gudrun Bosse hat im Forum „Beziehungsweise Weiterdenken“ den Denkumenta-Rückblick von Antje Schrupp weitergeführt. Ihr Text hat die Überschrift „Neubegehren muss als Sehnsucht empfunden und als möglich erlebt werden“ – hier lesen

Entscheidungen treffen, Verantwortung übernehmen

Gab es so etwas wie einen roten Faden bei der Denkumenta? Antje Schrupp hat in ihrem Beitrag für bzw-weiterdenken versucht, einen zu finden… http://www.bzw-weiterdenken.de/2013/10/entscheidungen-treffen-verantwortung-uebernehmen/